Nach Lehre und Studium arbeitete ich mehrere Jahre beim Pflanzenschutzdienst Baden-Württemberg, bis ich eine längere Kinderpause einlegte, für meine drei Kinder. Diese sind nun erwachsen.

 

Die Erfahrung aus den Jahren der Kindererziehung und -pflege erwogen mich, meine berufliche Richtung zu ändern. Ich begeisterte mich für die Möglichkeiten der Naturheilkunde.

 

So legte ich im Jahr 2007 die Heilpraktiker-Prüfung ab.

 

Fasziniert von der Körperarbeit Shiatsu, vor dem Hintergrund der traditionellen Japanischen Lebensphilosophie, erlernte ich vier Jahre am Shiatsu-Zentrum Freiburg das Shiatsu nach Masunaga, anerkannt durch die GSD.

 

Gleichzeitig begeisterte mich schon lange die Klassische Homöopathie. Sie beruht auf den Erkenntnissen des Deutschen Arztes Samuel Hahnemann und wird heute weltweit praktiziert, auch von Ärzten und in Kliniken.

Für die Klassische Homöopathie absolvierte ich die vierjährige Ausbildung an der Internationalen Akademie für Klassische Homöopathie ( George Vithoulkas Stiftung ).

 

Nur wenige Heilverfahren setzen sich so intensiv mit dem einzelnen Patienten auseinander, wie es beim Shiatsu und der Klassischen Homöopathie der Fall ist:  Zuhören, wahrnehmen und den persönlichen Belangen der/des Patientin/en Raum geben. Die Behandlung ist vollkommen individuell auf deren/dessen Ganzheitlichkeit abgestimmt.

 

 Shiatsu und Klassische Homöopathie  ergänzen sich in sehr wertvoller Weise.

Petra Titzmann

Heilpraktikerin

Praxis für ganzheitliches Heilen

- Shiatsu und

Klassische Homöopathie -

Riedweg 7

74078 Heilbronn-Frankenbach

 

07131 - 40 58 660

kontakt@petra-titzmann.de